Unsere Praxis

Die Praxis betreut die ganze Familie von klein „Tim“ bis hin zu Oma „Liese“. Außerhalb unserer regulären Sprechzeiten, fahren die Ärzte auch Hausbesuche für Patienten, die nicht selber mehr die Kraft oder auch nicht die Möglichkeit haben, uns in der Praxis zu besuchen.

Die Schwerpunkte der Praxis liegen neben der Hausärztlichen Versorgung auch im Bereich der Betreuung von Diabetes mellitus, Asthma bronchiale und COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen) Patienten durch unsere Disease-Management-Program (DMP oder auch Curaplan), diese Betreuung hat unsere Vollzeitkraft Frau Janina Glover in unserer Praxisgemeinschaft übernommen.

Um die hausarztzentrierte Versorgung besser zu gestalten, haben viele Krankenkassen und beide Hausarztverbände in Niedersachsen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen Verträge ausgehandelt, die dafür sorgen, dass nach Möglichkeit weniger Kosten zu Lasten der Krankenkassen anfallen und somit auch die monatlichen Beiträge nicht weiterhin steigen. Diese Verträge nennen sich im Volksmund Hausarztverträge. Unsere Praxis kann Patienten für folgende Krankenkassen seit dem 2. Quartal 2010 einschreiben:

  • AOK Niedersachsen
  • LKK Niedersachsen
  • LKK für Gartenbau
  • BKK 24
  • BKK Hentschel Plus
  • BKK Melitta Plus
  • BKK der Textilgruppe Hof
  • Vereinigte BKK
  • WMF BKK

Patienten, die diesen Vertrag eingehen, haben dadurch keine Nachteile, sie verpflichten sich damit immer als erstes den Hausarzt aufzusuchen, ohne direkt zum Facharzt zu gehen, dadurch können, die Krankenkassen eine Menge Kosten gespart werden. Natürlich besteht eine Ausnahme im Notdienst, den man sofort aufsuchen darf.

Die Betreuung für Hausarztverträge hat unsere Vollzeitkraft Frau Julia Penning übernommen.

Dadurch, dass drei Ärzte in der Praxis beschäftigt sind, wird die Praxis nie komplett geschlossen sein (mit Ausnahme ggf. am 24.12. und am 31.12.), d. h. es ist immer mindestens einer der Ärzte für Sie da.

Durch die Unterstützung von Christian Peitzmeier bieten wir Ihnen seit Januar 2011 eine 12-Stunden-Sprechstunde (07.00 Uhr bis 19.00 Uhr) am Montag, Dienstag & Donnerstag an, wenn alle drei Ärzte da sind und nicht einer von ihnen im Urlaub ist. Der Mittwoch- und Freitagnachmittag bleibt wie bisher ab 13.00 Uhr geschlossen. Unsere Sprechstunde beginnt Montag bis Freitag um 07.00 Uhr, damit auch berufstätige Patienten unsere Sprechstunde im Fall der Fälle beanspruchen können.

Für Abfrage der Laborwerte oder andere Ergebnisse z. B. von dem einen oder anderen Facharzt können Sie während unserer extra für Sie eingerichteten, Telefonsprechstunde erfahren.

Telefonsprechzeiten:

Montag 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag, Mittwochen & Freitag 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstag 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Wir hoffen, Sie haben einen kleinen und guten Eindruck in unsere Praxis bekommen. Nähere Informationen über die Ärzte, das Team oder weitere Leistungen/Schwerpunkte der Praxisgemeinschaft Howiek erhalten Sie unter den entsprechenden Rubriken.

Bitte bringen Sie immer Ihre Versicherungskarte mit zur Praxis mit.

Vielen Dank im Voraus.

Unsere Praxis

Wir, die zwei Fachärzte mit ihrem Praxisteam, stellen für Sie die hausärztliche Versorgung sicher, unsere Praxis betreut also Ihre ganze Familie. Außerhalb unserer regulären Sprechzeiten fahren wir auch Hausbesuche für Patienten, die gesundheitlich nicht mehr dazu in der Lage sind, zu uns in die Praxis zu kommen.

Um die hausarztzentrierte Versorgung besser zu gestalten, haben viele Krankenkassen und beide Hausarztverbände in Niedersachsen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen Verträge ausgehandelt. Diese Verträge nennen sich im Volksmund Hausarztverträge. Diese sorgen dafür, dass die hausärztliche Versorgung für Sie verbessert wird und als Rundumversorgung auf hohem Quaitätsniveau gesichert bleibt. Als weiteren Vorteil sollen nach Möglichkeit weniger Kosten zu Lasten der Krankenkassen anfallen und somit auch die monatlichen Beiträge nicht weiter steigen. Es können für alle aktuell teilnehmenden Krankenkassen Patienten eingeschrieben werden.

Patienten bekennen sich zum alten Hausarztsystem, wie es früher zur Zeit der Krankenscheine war, als es noch keine elektronische Chipkarte gab. Sie suchen bei allen Erkrankungen als erstes stets ihren Hausarzt auf und werden von ihm wenn nötig zu Fachärzten überwiesen. So bleibt die Steuerung sinnvollerweise in einer Hand und alle Befunde werden zentral bei Ihrem Hausarzt, also dem Arzt Ihres Vertrauens, verwaltet. Übrigens: Ihr Recht auf freie Arztwahl bleibt selbstverständlich weiterhin bestehen.

Im Notfall darf natürlich sofort der Notdienst aufgesucht werden.

Wenn alle Ärzte anwesend sind, bieten wir Ihnen am Montag, Dienstag & Donnerstag eine 12-Stunden-Sprechstunde (07.00 Uhr bis 19.00 Uhr) an. Der Mittwoch- und Freitagnachmittag bleibt wie bisher ab 13.00 Uhr geschlossen. Unsere Sprechstunde beginnt Montag bis Freitag bereits um 07.00 Uhr, damit auch berufstätige Patienten unsere Sprechstunde beanspruchen können. Für kurze Anfragen haben wir für Sie eine Telefonsprechstunde, für Rezeptwünsche ein Rezepttelefon eingerichtet.

Wir hoffen, Sie haben einen kleinen und guten Einblick in unsere Praxis bekommen. Nähere Informationen über die Ärzte, das Team oder weitere Leistungen/Schwerpunkte der Praxisgemeinschaft Howiek erhalten Sie unter den entsprechenden Rubriken.

Bitte bringen Sie immer Ihre Versicherungskarte mit zur Praxis mit.

Vielen Dank im Voraus.

praxis.jpg

Hausarztpraxis Howiek

Zwischenahner Straße 66
26655 Ocholt-Howiek

Telefon: 04409 - 1019
Telefax: 04409 - 1049

Kontakt aufnehmen

© 2018 freeline und der Betreiber von hausarztpraxis-howiek.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung